Schulsprengel Tschögglberg

Willkommen am Schulsprengel Tschögglberg

CORONAVIRUS

________________________________________

 

Willkommen am Schulsprengel Tschögglberg

 

Wir verstehen uns als inklusive Schule, an der alle in ihrer Einzigartigkeit willkommen sind und mit ihren unterschiedlichen Interessen, Wünschen und Fähigkeiten wahrgenommen und gefördert werden.

Vielfalt wird als Bereicherung unseres Schullebens gesehen.

Der Schulsprengel setzt sich aus 8 Schulstellen zusammen, die sich in Afing, Flaas, Jenesien, Mölten, Verschneid und Vöran befinden. In dieser Form besteht er seit dem Herbst 2001.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 leitet Priska Neulichedl gemeinsam mit dem Vizedirektor Gerhard Hofer den Schulsprengel.

Zurzeit unterrichten rund 90 Lehrpersonen mit viel Engagement und Wohlwollen die Kinder und Jugendlichen am Tschögglberg. Vier Mitarbeiterinnen für Integration stehen den Kindern und Jugendlichen helfend zur Seite.

Im Sekretariat verwalten vier Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter umsichtig die Schule und sind für die Belange der Lehrpersonen zuständig.

Dreizehn Schulwartinnen sorgen dafür, dass sich alle in einer sauberen und ansprechenden Umgebung wohl fühlen und gut lernen können.

Wir pflegen einen offenen und respektvollen Umgang innerhalb der Schulgemeinschaft und führen gemeinsame Aktivitäten durch.

Auch im heurigen Schuljahr bemühen wir uns wieder darum, mehr Bewegung in den Schulalltag zu bringen. Außerdem ist es uns wichtig, dass an mehreren Schulstellen theaterpädagogische Angebote durchgeführt werden. Der achtsame Umgang mit sich selber und den anderen ist uns ein großes Anliegen.

________________________________________

 

 

 

 

________________________________________

Online-Plattform für Supplenzen

Seit Kurzem gibt es eine neue Online-Plattform für Supplenzen: www.blikk.it/supplenz

Infos Online-Plattform

_______________________________________________________________________________________

 

Interne Ranglisten